In den Morgenstunden des 25.Juni 2006 wurde der damals 19 Jahre junge israelische Soldat Gilad Shalit von palästinensischen Extremisten an der Grenze zum Gaza-Streifen entführt und befindet sich seitdem in der Gefangenschaft der Hamas, welche es u.a. nicht gestattet, dass Vertreter des IKRK ihn besuchen.
Unentwegt setzen sich Shalits Eltern, israelische Aktivisten und Juden überall auf der Welt für seine Freilassung ein. Trotz Vermittlungsversuche des BND konnten bis heute keine nennenswerten Fortschritte erreicht werden.
Seit 4 Jahren sitzt Gilad Shalit in Gefangenschaft und niemand weiß, wie es ihm geht, ob er das Tageslicht zu sehen bekommt. Möge dieser Schabbat für uns alle ein Shabbos of Awareness sein, mögen wir alle Gilad nicht nur, aber eben doch gerade an diesem Schabbat in unseren Gedanken begleiten und ihm irgendwie mitteilen: „Du bist nicht allein!“
Wir alle sollten an diesem Schabbat für Gilad ben Aviva beten.
Gebet für Gilad Shalit

Advertisements